In memoriam Sepp Peham

Sepp Peham war der Autor sämtlicher Bücher und Gedichte. Er wurde geboren am 27.11.1938 in Kollmitzberg. Gemeinsam mit seiner Frau Maria Peham, welche er im Jahre 1967 heiratete, hatte er drei Töchter, von denen leider eine schon verstorben ist, mit dreizehn Enkel. Sie bereiteten dem Ehepaar große Freude!

Seit Sepp Peham in Pension war, nutzte er jede Möglichkeit, seine Gedanken und Ansichten in Gedichtform zu Papier zu bringen. Er hat schon unzählige Gedichte für Hochzeiten, Geburtstage und manch andere Feiern geschrieben. Der Großteil seiner Gedichte ist lustig und humorvoll, denn er fand, dass es vor allem in einer Zeit wie der unseren ganz wichtig ist, zu lachen und miteinander Stunden zu verbringen.

Neben dem Verkauf seiner Bücher wirkte Sepp Peham bei Lesungen der N.Ö. Textwerkstatt und des Stelzhamerbundes mit. Darüberhinaus war er auch schon zu Gast bei Radio Arabella, bei Radio Oberösterreich und zuletzt bei der Barbara-Karlich-Show.

Leider ist Sepp Peham am 27. Jänner 2017 verstorben. Seine Bücher und Gedichte werden aber für immer weiterleben.

DSC08466